TSV Winkelstadt 1,5 gegen Hohenhaid 1,5 – Da gabs auf die Nase, aber Unentschieden!!!

Da ich darauf hingewiesen wurde, dass der Bericht in der Vorrunde wohl unter die Räder gekommen ist, hab ich mich entschlossen mir ein wenig Arbeit zu sparen und beide Berichte zusammenzufassen.

Es war Freitag der 24.19.11.01.17.18 und wir waren in Hohenstadt zu Gast, spielten aber zu Hause gegen Hohenstadt. Die Gäste komplett, wir mit M.Bauer, Volkert, Kopp, Bloß, Riedel, Häberlein, H.Bauer und Trotz, der für Häberlein in Hohenstadt mitgereist war. Die Doppel waren auch deshalb etwas anders aufgestellt.

Leider gingen die Doppel so gar nicht nach unseren Gunsten aus und wir standen danach schon 0:3 da. In den Einzeln änderte sich an diesem Spielstand auch nicht viel. Im vorderen Paarkreuz war es zwar knapp, aber auch hier ein klares 0:2 in der ersten Runde.

Im mittleren Paarkreuz konnte immerhin Bloß punkten, während Horst Bauer und Riedel die Punkte liegen ließen und es stand nur noch 1:6.

Im hinteren Paarkreuz punktete Michael Trotz, während Riedel vergab und Häberlein und Horst Bauer punkteten. Somit stand ein 2:7 bzw. ein 3:6 auf dem Papier.

Im Vorderen Paarkreuz zeigten wieder die Hohenstädter ihre Stärke und nach einem erneuten 0:2 war das Spiel in Hohenstadt leider mit 2:9 verloren. Doch in Winkelhaid wollten wir uns nicht so leicht geschlagen geben, auch wenn ein 3:8 kein gutes Omen für die restlichen Spiele ist.

Im mittleren Paarkreuz punkteten dann sowohl Bloß, als auch Riedel für die Winkelhaider. Hinten konnten auch wieder H.Bauer und Häberlein Punkte holen und somit musste das Schlussdoppel entscheiden.

Heute für die Winkelhaider hier am Start: Volkert / Bloß. Für Hohenstadt: Breuer / Blechschmidt.

Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, welches immer wieder von einer auf die andere Seite kippte und die Winkelhaider im fünften Satz dann für sich entscheiden konnten. Damit wurde aus einem 3:8 ein 8:8 und ein wichtiger Punkt für die Rückrunde wurde eingefahren. Die eigentliche Stärke der Winkelhaider, nämlich die Doppel, zeigte an diesen Abenden leider keine Wirkung.

Sollte ich jetzt jemanden verwirrt haben, hier nochmal die Einzelspiele 🙂

Die Ergebnisse der Vorrundenbegegnung

Die Ergebnisse der Rückrundenbegegnung

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.