TSV Kornburg – TSV Winkelhaid II – Damit war dann vorerst schluss.

Die Winkelhaider tun sich nunmal einfach schwer in Kornburg. Jedes mal wieder. Wir haben in Winkelhaid hellen Boden, aber wenigstens dunkle Wände. Aber gelbe Wände sind nicht schön zu spielen. In Kornburg haben wir damit alle Probleme. Aber diesmal waren wir sogar sehr nah dran wenigstens nen Punkt mit nach Winkelhaid zu nehmen.

Gereicht hat es dann doch nicht ganz und mit 6:9 mussten wir wieder nach Hause fahren und damit haben wir die Vorrunde (vorerst) auf Platz 6 beendet, wobei uns SC04 noch überholen und auf Platz 7 verdrängen könnte, wenn sie gegen Kornburg gewinnen.

Zum Abschluss der Vorrunde noch ein paar Bilanzen:

Matthias Bauer 6:8

Frank Riedel 1:15 (die “glorreichste” Saison seit beginn seiner TT Karriere )

Michael Bloß 8:6

Dieter Häberlein 13:3

Matthias Kopp 11:4

Christoph Engelmann 1:10

Peter Bauer 3:2

Horst Bauer 5:2

Doppel:

Riedel / Häberlein: 7:4

Bauer M. / Bloß: 3:2

Bauer H. / Bauer P. 2:0

Kopp / Engelmann 0:6

Man sieht schon, dass manche Bilanzen nicht unseren Wünschen entsprechen. Hatten wir uns vor der Saison deutlich besser erhofft. Jetzt folgt die Winterpause bis zum 21. Januar. Dann hoffentlich besser, aber wahrscheinlich mit leicht geänderter Aufstellung.


2 Kommentare:

  1. Manfred Wallinger

    Na ja, jetzt mal ‘nen Reset machen und dann mit frischem Elan in die Rückrunde.

  2. Update: Da SC04 gegen Kornburg verloren hat, bleibt uns Platz 6 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.