TSV Katzwang – TSV Winkelhaid II – Spitzenreiter war zu stark

Wie erwartet hat uns der Spitzenreiter geschlagen. Es war sicher kein klares Spiel, aber auch nicht wirklich eng.

In den Doppeln konnten nur Riedel / Häberlein punkten.

katzwangIn den Einzeln konnten für die Winkelhaider Matthias Bauer, Christoph Engelmann (endlich der ersten Saisonsieg und das auch noch gegen Reichmann, der mit 8:0 bisher noch kein Spiel verloren hatte), Matthias Kopp x2, und Häberlein punkten.

Somit mussten sich die Winkelhaider mit 6:9 geschlagen geben.

Am Freitag folgt das letzte Spiel der Vorrunde in Kornburg.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.