Pokalspiel TSV Winkelhaid III – CVJM Lauf II

Montagabend stand das Pokalspiel der dritten Herren gegen den Liga-Konkurrenten CVJM Lauf II an.

Ins Rennen gingen Stefan Hiemer, Frank Riedel und Manfred Wallinger für den TSV; Tobias Fischer, Daniel Heuser und Kevin Kuhn für den CVJM.

Das Spiel konnte beginnen:

Zuerst durfte sich Stefan Hiemer gegen Tobias Fischer versuchen, er kämpfte hart,  musste sich dann aber doch geschlagen geben. ‑0:1-.

Frank Riedel trat gegen die Nummer Eins des CVJM Lauf II Daniel Heuser an. Nach ansehnlichem Spiel musste sich der gesundheitlich nicht ganz fitte Gast mit 2:3 geschlagen geben. -1:1-.

Manfred Wallinger durfte gegen den Ersatzmann Kevin Kuhn antreten, der auch öfter im Training in Winkelhaid zu Gast ist. Den Sieg ließ er sich nicht nehmen: -2:1-.

Erneut Frank Riedel gegen Tobias Fischer, aus einem 1:1 wurde relativ schnell ein 3:1 und auch dieser Punkt blieb zu Hause in Winkelhaid. -3:1-.

Stefan Hiemer hatte im Spiel gegen Kevin Kuhn sichtlich Probleme und kam leider einfach nicht ins Spiel. Deshalb ging das Match knapp an den Gast. -3:2-.

Manfred Wallinger nutze ebenfalls die Gunst der Stunde und die schwächende Grippe um ebenfalls das Match gegen die Nummer Eins der Gäste für sich zu entscheiden. -4:2-.

Den Schlusspunkt setzte erneut Frank Riedel gegen Kevin Kuhn, der nach dem intensiven Spiel gegen Stefan geschwächt war und gegen das Material des Hausherren verzweifelte. Das Spiel ging klar mit 3:0 an die Hausherren. -5:2-.

Die Generalprobe gegen die Liga-Konkurrenz ging damit schon mal an die Winkelhaider, auch wenn das nicht als Vorhersage über den Ausgang des Liga-Spiels gewertet werden kann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.