Gerald Ziegler ist bayrischer Seniorenvizemeister Einzel und Doppel in seiner Altersklasse!

(Quelle: Bttv.clicktt.de)

Er setzte sich in der Gruppenphase der Senioren 65 gegen Notis Xagoraris (DJK Neustadt a.d. Waldnaab,  1606 QTTR), Dieter Schiller (SV Meilschnitz 1949 e.V., 1549 QTTR) und Gerhard Kainz (TSV Pentenried, 1512 QTTR) klar mit 3:0 durch. Im Achtelfinale konnte er Norbert Burkard vom TV 1851 Haßfurt (1504 QTTR) ebenfalls mit 3:0 schlagen und traf im Viertelfinale auf Günter Hoffmann vom 1.FC Eschenau (1571 QTTR), wo er seinen ersten Satz abgeben musste, sich aber trotzdem mit 3:1 durchsetzte. Im Halbfinale besiegte er Paul Beisler (1.FC Hösbach, 1767 QTTR) im fünften Satz, musste sich dann aber im Finale gegen Eberhardt Rolf (TTC Tiefenlauter, 1858 QTTR) mit 0:3 klar geschlagen geben.

Im Doppel trat er mit seinem ehemaligen Vereinskameraden Jürgen Gottinger von TV Fürth 1860 an und sie konnten auch hier die Vizemeisterschaft erringen. Im Finale scheiterten Sie auch wieder an Rolf Eberhardt zusammen mit Paul Beisler.

Wir gratulieren zur Vizemeisterschaft und der damit verbundenen Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Senioren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.