Ferienspaß an der TT-Platte

Traditionell gestaltet die TT-Abteilung des TSV im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Winkelhaid den ersten Feriennachmittag. Zahlreiche Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren kamen diesmal trotz drückender Hitze und einer Außentemperatur, die viel eher zum Besuch des Freibades reizte, in die Trautmann-Sporthalle, um zu erfahren, wie man ein Tischtennis-Champion wird.

Mit Begeisterung und großem Engagement waren die Kids beim Parkour mit den leistungsentsprechenden Geschicklichkeitsübungen bei der Sache. Im Mittelpunkt standen natürlich die Übungen am Tischtennisroboter. Den Titel „Winkelhaider TT-Ferienmeister 2017“ und den von der Gemeinde gestiftete Pokal errang Melanie Vietz. Auf den weiteren Plätzen folgten Julia Vietz, Tom Göttlich und Maximilian Schönweiß. Aber auch die übrigen Kinder wurden für ihren Eifer und ihr Interesse an der spektakulären Ballsportart mit kleinen Ehrenpreisen belohnt.

Vielleicht sieht man bald den einen oder anderen von Ihnen regelmäßig an der TT-Platte in Winkelhaid stehen. Schließlich begann die Karriere des derzeitigen TSV-Spitzenspielers Christopher Schäfer auch einmal beim Ferienprogramm.
Für tischtennisbegeisterte Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren besteht natürlich auch außerhalb der Ferienzeit die Gelegenheit, jeweils montags ab 17 Uhr zum „Schnuppertischtennis“ vorbeizuschauen. Infos hierzu erteilt der Winkelhaider TT-Abteilungsleiter Andre Feustel unter der Tel.-Nr. 09187-1853.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.