Erfolgreicher Saisonstart für den direkten Wiederaufstieg

Es begab sich im Jahre 2014, dass die 3. Mannschaft des TSV Winkelhaid durch missliche Umstände in die 2. Kreisliga absteigen musste. Die IV. Mannschaft verpasste es in der Relegation leider, den Abstieg der III. Mannschaft zu verhindern und somit ergab es sich am 14.9. zu Beginn der neuen Runde das Derby der dritten und vierten Mannschaft.

Dieses Spiel musste leider die vierte Mannschaft mit Ersatz bestreiten, was aber nicht durch die Feier, die tags zuvor durch den Spielführer der dritten Mannschaft angesetzt war verursacht wurde , sondern durch etwaige Verletzungen.

Das Spiel endete mit einem klaren 9 zu 0 für die dritte Mannschaft, die im ersten Saisonspiel vollzählig auflief und somit der stark aufspielenden vierten Mannschaft, bei denen aber bei ein paar Spielern noch die Spielpraxis fehlte, keine Chance lies.

Winkelhaid IV spielte mit Berghammer, Heiselbetz, Wening, Rau, Böhm und Götz.

Wir freuten uns sehr über das Debüt von Doris Böhm in der vierten Mannschaft, unserer Nummer 1 der Damen, und hoffen darauf, dass unsere Damen bei den Herren häufig aushelfen können, da sie zusätzliche Spielpraxis bekommen und die Herrenmannschaften klar verstärkt werden.

Mit nur drei abgegebenen Sätzen war es für die dritte Mannschaft ein sehr erfolgreicher Saisonstart und wir wünschen der vierten Mannschaft viel Erfolg, sodass am Ende der Saison eventuell zwei Winkelhaider Mannschaften an der Tabellenspitze stehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.