Besser Spät als Nie – Herzlich Willkommen Josef Stich!

Jetzt spielt er fast schon die ganze Rückrunde bei uns, aber bisher bin ich einfach noch nicht dazu gekommen, Ihn gebührend Willkommen zu heißen:

Herzlich Willkommen in Winkelhaid Sepp!

Unser Neuzugang hat sich nach dem Renteneintritt entschlossen wieder mit dem Tischtennissport anzufangen, nach etwa 25 Jahren Pause. Glücklicherweise war der erste Kontakt, den er angesprochen hatte unser Gerald Ziegler, mit dem er damals in Lauf das erfolgreichste Doppel in der Bayernliga gestellt hatte. Und so ist der Josef bei uns gelandet und darf sich jetzt bei uns wieder an das Tischtennis gewöhnen. Seit damals hat sich Einiges geändert. Die Sätze werden statt bis 21 nur noch bis 11 gespielt, mit 3 statt 2 Gewinnsätzen. Der Ball ist jetzt 40mm statt 38mm groß bzw. wird ab nächster Saison sogar 40+mm und aus Plastik statt aus Zelluloid sein. Das alles braucht etwas Zeit um rein zu kommen, aber allein durch seinen Ranglistenplatz in der Dritten ist Sepp in der Rückrunde schon eine große Hilfe und hat die Dritte vom Abstiegskampf bewahrt.

Wir hoffen du fühlst dich lange wohl bei uns und wünschen dir, dass du bald wieder zu deiner alten Form zurück findest! 😉

Im Anschluss noch ein paar alte Bilder von Sepp aus dem Jahre 1987.

 

Hier zusammen mit unserer Uschi Oswald-Ziegler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.