TSV Winkelhaid II – ASC Boxdorf II – Pflichtsieg und so gut wie sicher Klassenerhalt

Am Freitag ging es um einen Pflichtsieg für die Winkelhaider. Boxdorf ist ziemlich abgeschlagen (2:28) Letzter und hatte nur noch theoretische Chancen auf den Relegationsplatz. Natürlich muss jedes Spiel trotzdem erstmal gespielt werden und unterschätzen sollten man keinen Gegner. Der Sieg gegen Hohenstadt hatte uns allerdings schon sehr viel Rückenwind …

Weiterlesen

Alles nach Plan

Wenn man gegen den unangefochtenen Tabellenführer spielt ist eine Niederlage einkalkuliert. Die absolute Überlegenheit der zweiten Mannschaft des TSV Lauf sieht man an einem Vergleich der TTR: wir im vorderen PK einen Durchschnitt von 1510 Punkten, die Laufer im hinteren PK einen von 1560. Hoffnung auf ein paar gewonnenen Spiele …

Weiterlesen

Wozu Stammspieler einsetzen

wenn der Ersatz schon die halbe Miete ist? In der Vorrunde spielten wir beim CVJM II 8:8, dieses Ergebnis strebten wir wieder an, obwohl uns gegenüber der Vorrunde 2x Bauer und 1x Schreiter fehlten, dafür aber die drei Herren aus der Vierten verpflichtet werden konnten. Schon bei der Begrüßung verschreckte …

Weiterlesen

The Show of Table Tennis

Ich hab das zwar auch mal nebenbei bei der Vierten gepostet. Aber…

 

Hier gehts mir aber erstens um den SPORT und um die SHOW drumrum…
(und wer gar keine Ahnung hat, schaut sich hier mal unseren Sport an)

ich sag nur 2 permanent quasselnde Kommentatoren.
oder Hintergrund (auch wenn da keiner sitzt 😉  )

und für den neuen Ball ist es KEINE WERBUNG!!! 🙁

 

Diskussion mal eröffnet…

In kleinen Schritten

nähern wir uns einem sicheren Tabellenplatz. Nach einer herben Vorrundenniederlage, auch noch in Bestbesetzung, bei den heimstarken Schnaittachern ging es in die Rückrundenbegegnung. Peter Bauer erklärte sich bereit, kampflos im vorderen Paarkreuz aufzugeben. Da in der Vorrunde die Gebrüder Bauer keinen Punkt im vorderen PK holten hielten wir es für …

Weiterlesen

Ka Zwang

Ka Zwang war unser Motto beim Spiel gegen den TSV Katzwang. Immerhin waren diese souveräner Tabellenführer. Eine Überraschung bleib leider auch aus. Um es kurz zu machen: Das Spiel ging mit 2:9 verloren, einzig unsere Ersatzspieler konnten punkten. So holten Manfred Wallinger und Günther Koch einen Sieg im Doppel und …

Weiterlesen